20 Jahre Oper Oder-Spree – Ein Blick in den Fundus

Wir feiern 750 Jahre Kloster Neuzelle

Ort: Kalefaktorium
Seit 1998 wird in Neuzelle Oper gespielt. Emilio de Cavalieris Bühnenspiel „Rapresentatione di Animo et di Corpo“ war die erste Produktion, die noch in der Stiftskirche gegeben wurde. Danach wurde im Kreuzhof und bei schlechtem Wetter im Refektorium gespielt. Was anfangs wie ein leichtfertiges Bühnenabenteuer anmutete hat sich inzwischen zu einem Markenzeichen für die Region entwickelt. Seit 2011 gibt es die Kooperation mit der Burg Beeskow und den Zusammenschluss zum Musiktheaterfestival Oper Oder-Spree.

Ausstellungseröffnung 21.07.2018, 17 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsjahres – 750 Jahre Kloster Neuzelle

20 Jahre Oper Oder-Spree – Ein Blick in den Fundus
22.07.2018 - 19.08.2018
Täglich geöffnet von 10:00 - 18:00 Uhr