Geschichte der Citruskultur – Bildervortrag

Kultur im Kloster

Heute schmücken rund 120 Pomeranzenbäume den Klostergarten. Doch die Geschichte dieser exotischen Pflanzen ist bewegt. Der Gärtnermeister erzählt aus den Höhen und Tiefen der Wiedereinführung der Citrusfrüchte in Neuzelle. Seit 2004 gibt es interessante Anekdoten zu erzählen und viel Bildmaterial zu bestaunen.

Die Veranstaltungen im KLostergarten werden gemeinsam von der Stiftung Stift Neuzelle und dem Arbeitskreis Gartenkultur Neuzelle angeboten.

Ort: Orangerie

Geschichte der Citruskultur – Bildervortrag
04.07.2020
16.00 Uhr
Treff direkt in der Orangerie.
Ticket