Historische Handschriften aus dem Kloster Neuzelle

Kultur im Kloster

Ort: Kalefaktorium im Kreuzgang
Sonderausstellung aus dem Besitz der Staatsbibliothek zu Berlin

In der Ausstellung werden handgeschriebene mittelalterliche Schriften, die im Kloster Neuzelle entstanden sind gezeigt. Anlässlich der Ausstellung wird der Gärtnermeister der Stiftung Stift Neuzelle gemeinsam mit der Klosterbrennerei Neuzelle ein Rezept von 1455, welches zur
äußeren Anwendung gedacht war, wieder Herstellen und den Gästen präsentieren.

Ausstellungszeitraum: Sonnabend, 07. September 2019 bis Sonntag, 06. Oktober 2019
Ausstellungseröffnung: Sonnabend, 07. September 2019, 15.30 Uhr im Kalefaktorium

Eine Veranstaltung im Rahmen: „Ein himmlischer Sommer – Kultur im Kloster“

Historische Handschriften aus dem Kloster Neuzelle
07.09.2019 - 06.10.2019
Apr – Okt 10:00-17:00 Uhr Nov – März 10:00-16:00 Uhr