MUSEUM HIMMLISCHES THEATER Fr 18 05 2018 Eröffnung THEATRUM SACRUM DAS WELTGERICHT EINE ZEITGENÖSSISCHE REFLEXION DER BAROCKEN NEUZELLER PASSIONS DARSTELLUNGEN Das Museum Himmlisches Theater im Kloster Neuzelle ist ein einzigartiges Zeugnis europäischer Kunst und Kultur geschichte Die Dramatisierung der Passionsgeschichte im Museum ermöglicht dem Besucher an der längst ver gangenen Erlebenswelt des Barock teilzuhaben Die Be wahrung und Restaurierung dieses einmaligen Schatzes europäischen Kulturerbes verpflichtet jedoch auch dazu als Zeitgenosse auf die barocke Kunst zu antworten Die beiden Künstler Matthias Steier Eisenhüttenstadt und Hans Georg Wagner Cottbus haben das getan und ein eigenes modernes Weltgericht erstellt und gemalt 19 05 16 09 2018 10 00 18 00 Uhr Eintritt Museum 5 00 EUR Ermäßigt 4 00 EUR ORANGERIE IM KLOSTERGARTEN Fr 18 05 2018 Eröffnung JUNGER BLICK AUF ALTES SCHLÖSSER UND HERRENHÄUSER IN DEUTSCHLAND UND IN POLEN Fotoreportagen von Schülerinnen und Schülern Freude am Umgang mit Denkmalen erleben neue Erfah rungen machen tätig sein lebendig lernen das sind Möglichkeiten die die Vermittlung kultureller Werte grenz überschreitend bietet Die Ausstellung findet im Rahmen des Kulturland Themenjahres 2018 wir erben Europa in Brandenburg Brandenburg in Europa statt und wird im Schuljahr 2017 2018 durchgeführt Beteiligt sind die Medienschule Babelsberg das Gymnasium im Campus Neuzelle die katholische Grundschule Neuzelle und das Europäische Gymnasium in Zielona Góra Polen 19 05 10 06 11 00 Uhr 20 00 Uhr Eintritt frei DIE NEUZELLER PASSIONSDAR STELLUNGEN VOM HEILIGEN GRAB Das sakrale Barockkunstwerk der Neuzeller Passions darstellungen ist weltweit einzigartig und überwältigt alle Sinne Auf einer großen Bühnenkonstruktion mit verschiedenen Kulissenebenen konnte man ab etwa 1753 insgesamt 14 verschiedene Passionsszenen so wie die Auferstehungsszene zeigen Der Zyklus beginnt am Gründonnerstag mit dem Gebet auf dem Ölberg und endet mit der Auferstehung 2004 hatte man mit der Restaurierung des Bestandes begonnen und konnte 2015 unter dem Weinberg des Klosters das Museum Himmlisches Theater eröffnen PROGRAMMHEFT ERÖFFNUNG 11

Vorschau Unsere aktuellen GEFAKO-Flaschenpost Angebote Seite 11
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.